Können wir den Klimawandel verhindern?

Erinnern Sie sich an die Geschichte des Wikingerkönigs Canute, der seinen Thron zum Strand trug, woraufhin er die Flut zum Stehen brachte, um seine Füße und Roben nicht zu benetzen. Natürlich ignorierte die Flut den König und laut Henry von Huntingdon, einem Chronisten des 12. Jahrhunderts, sprang Canute rückwärts und sagte: “Lasst alle Menschen wissen, wie leer und wertlos die Macht der Könige ist, denn es gibt keinen, der diesen Namen verdient Er, dem Himmel, Erde und Meer gehorchen durch ewige Gesetze. ” Dann hängte Er seine goldene Krone an ein Kruzifix und trug es nie wieder. Selbst wenn diese Geschichte einen Hauch von Fantasie hat, hat die Vorstellung, dass die Natur nicht unsere Kontrolle ist, einen wirklichen Einfluss auf die Herausforderung des Klimawandels .Wir müssen wahrscheinlich akzeptieren, dass der natürliche Klimawandel real ist, seit es eine Atmosphäre gibt, die stabil genug ist, um ein Klima zu schaffen und Ursachen hat, die definitiv jenseits von uns sind. Wir werden nicht in der Lage sein, die Erde auf ihrem Orbit zu schwanken ,
verändern die Reihenfolge der Sonnenfleckenaktivität und die nachfolgenden Energieimpulse von der Sonne, oder von moderaten Vulkanausbrüchen und deren gasförmigen Emissionen.

Wir stecken fest, was diese Mechanismen bringen. In gewisser Hinsicht sind wir Passagiere auf der Achterbahn des globalen Klimawandels und sogar zu behaupten, wir könnten verhindern, dass der Klimawandel nur ein bisschen verrückt ist. Aber Google “verhindert den Klimawandel” und Sie werden viele Websites finden, die anders behaupten. Es gibt Listen von Aktionen, die Einzelpersonen nehmen können, was getan werden kann, um den Klimawandel zu verhindern. Hier ist eine Liste von einer grünen Organisation: Ändern Sie ein Licht
Fahren Sie weniger
Recyceln Sie mehr und kaufen Sie recycelt
Überprüfen Sie Ihre Reifen
Verwenden Sie weniger heißes Wasser
Vermeiden Sie Produkte mit viel Verpackung
Stellen Sie Ihr Thermostat ein Pflanzen Sie einen Baum
Schalten Sie elektronische Geräte aus, wenn Sie nicht in Gebrauch sind Bleiben Sie informiert Und hier ist ein anderes Machen Sie Ihr Haus mehr Energie effizient
Machen Sie Ihren Lebensstil umweltfreundlicher
Ändern Sie Ihre Gewohnheiten bei der Arbeit
Informieren Sie zukünftige Generationen
Machen Sie mit im Kampf gegen den Klimawandel Die Annahmen hinter diesen und Dutzende von anderen ähnlichen Aktionslisten sind vertraut. Klimawandel ist alles über die globale Erwärmung, die wiederum ist alles über Treibhausgasemissionen und das ist etwas, was wir stoppen können.Nun, bevor Sie Häretiker auf Ihrem Bildschirm weinen und klicken Sie auf eine grünere Website, bitte pausieren Sie einen Moment.Stoppen Sie zu denken.Auch wenn alle Eigentlich hätten wir all diese Dinge nicht verhindern können hange. Das Klimasystem ist riesig und außerhalb unserer Kontrolle. Das soll nicht heißen, dass unsere Maßnahmen zur Verbrennung fossiler Brennstoffe und zur Rodung von Land nicht zur nächsten Phase des Wandels beigetragen haben, die sie wahrscheinlich haben. Aber selbst wenn es möglich wäre, würde eine einfache Umkehrung der Aktionen den Klimaeffekt, den unsere Aktionen in Gang gesetzt haben, nicht umkehren. Erforschen Sie, ob wir wirklich in einen Krieg gegen den Klimawandel eintreten sollten, den wir wirklich nicht gewinnen können. Außerdem wissen wir, dass Krieg schlecht ist. Selbst sogenannte “gerechte Kriege” sind schlecht. Gegen etwas, gegen das wir kämpfen, widersetzen wir uns, und je mehr wir es tun, desto schwieriger wird es für uns. Wir haben Kriege von Terror bis Drogen, und doch sind diese Dinge nicht verschwunden.

Es stellt sich heraus, dass wir proaktiv sein und die Aktionen auf diesen Listen durchführen sollten, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren (außer vielleicht den Kampfvorschlag). Nicht weil wir verhindern werden Klimawandel, aber weil wir von fossilen Energieträgern wegkommen müssen, weil diese Energiequelle bald erschreckend und teuer wird. Wir müssen auch schlauer mit der Ressourcennutzung umgehen, da es beispiellose Zahlen von uns gibt und die Sparsamkeit, die im Mittelpunkt aller vorgeschlagenen Maßnahmen steht, ein guter Anfang ist. Das Risiko, die Prävention des Klimawandels zu akzeptieren, ist plausibel, geschweige denn möglich. ist, dass wir unsere beträchtlichen Energien an den falschen Ort bringen. Wenn wir nur die Treibhausgasemissionen niedrig halten, sind wir in einer Katastrophe, wenn der Meeresspiegel ansteigt, Dürren einbrechen und die Stürme immer noch kommen. Wir sollten weise sein und uns um Anpassung kümmern, näher in unser Verständnis davon kommen, wie die Natur funktioniert kenne ihre Grenzen besser und rüste dich für eine Welt von 9 Milliarden Seelen aus. Sonst werden wir wie der Wikingerkönig unsere eigenen Goldkronen auf ein Kruzifix aufhängen müssen.

J. Mark Dangerfield, PhD ist ein Wissenschaftler, Berater und Pädagoge mit einer anderen Sicht auf unsere ökologischen Herausforderungen. Lesen Sie mehr von seiner Arbeit auf http://climate-change-wisdom.com oder seinem Blog “Alloporus – Ideen für gesundes Denken” bei http://www.alloporus.wordpress.com

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *