Das Klima der Inseln von Malaysia

Die Inseln von Malaysia sind bekannt für ihr mildes Klima mit leichter Brise und gemäßigtem Regen. In den folgenden Zeilen finden Sie eine kurze Beschreibung des Klimas von einem der bekanntesten von ihnen. Das Klima von LangkawiDas Klima von Langkawi ist, vielleicht das vielfältigste Klima aller Inseln Malaysias. Hier haben Sie die Möglichkeit, sowohl das tropische als auch das gemäßigte Klima zu genießen. Das Klima variiert mit der Höhe über dem Meeresspiegel. In der Tiefebene sind die Höhen rund um das Jahr und Tiefsttemperaturen um das Jahr. Zwar kann die relative Luftfeuchtigkeit, die das ganze Jahr über rund 80 Prozent beträgt, Sie stören, aber Sie haben hier die Chance, sich davon zu lösen. Gehen Sie einfach mit der Seilbahn und steigen Sie auf etwa 3000 Fuß auf, um das schönste Klima zu spüren. Hier sind sowohl die Höhe als auch die Tiefe um 10 Grad niedriger, wobei die meiste Zeit eine sanfte und erfrischende Brise weht.

Das Klima in Langkawi ist in hohem Maße empfindlichkeitsempfindlich. Das Klima von PenangDie allgemeinen Merkmale des Klimas ähneln denen von Langkawi, die oben beschrieben wurden; Der einzige Unterschied ist, dass es etwas heißer ist als das erste. Die Nächte werden jedoch angenehm und sind weniger feucht als die von Langkawi. Der Regen ist das ganze Jahr über schwer. Die Norm ist ein heftiger Regenguss alle 2-3 Tage. Manchmal kann es jedoch länger als 48 Stunden dauern. Das Klima von Pangkor ist eine kleine Insel im Vergleich zu den anderen oben genannten. Es ist ein ruhiger Ort mit einem milden Klima. Temperatur und Niederschlag überschreiten selten extreme Grenzen. Während Sie sich vielleicht ein wenig feucht fühlen, aber die mäßige Brise, die ständig weht, hält es gut im Auge. Das Klima von TiomanIm Gegensatz zu den anderen drei Inseln liegt diese Insel vor den Ostkosten von West-Malaysia. Bei weitem hat es das beste Klima. Es ist mein persönlicher Favorit. Das Erstaunlichste ist, dass, obwohl es in der gleichen äquatorialen Zone liegt und das gleiche hydrothermale Regime hat, aber Sie weder die Hitze noch die Feuchtigkeit spüren. Der Hauptgrund ist seine durchschnittliche Höhe von etwa 3000 Fuß über dem Meeresspiegel. Zweitens ist es wolkiger als die anderen drei oben beschriebenen Inseln, die die Hitze der tropischen Sonne kompensieren. Drittens ist die Brise stärker und konsistenter. Viertens ist die Richtung des Windes größtenteils Onshore. Wo auch immer Sie auf dieser Insel reisen, Sie fühlen selten die Wirkung von Sonne oder Feuchtigkeit.

Diese Insel hat jedoch einen Nachteil, das heißt, von Oktober bis etwa Ende Januar wird sie fast jedes Jahr von sehr heftigen Regenstürmen heimgesucht. Also kein Problem. Vermeiden Sie diese Monate und Sie werden auf jeden Fall das beste Klima aller malaysischen Inseln bekommen. Kurz gesagt, von allen berühmten Inseln Malaysias hat Tioman Island das beste Klima mit gemäßigten Temperaturen und leichter Brise. Es ist wirklich einen Besuch wert.

Waqar Awan ist ein Platin-Level-Schreiber. Zu seinen Hobbys gehören das Lesen von Büchern und das Verfassen von Artikeln über Klima und Wetter, Geschichte, Geographie, Selbsthilfe, Selbstverbesserung, Wortschatz und andere Themen von allgemeinem Interesse. Waqar Awan hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Schreiben von Artikeln und viele seiner Artikel wurden auch in verschiedenen internationalen Zeitschriften veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare zu seinen Artikeln haben, können Sie ihn jederzeit unter waqar5670@gmail.com kontaktieren.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *